Ursachenermittlung von Motorschäden
Technische Gutachten über die Ursachen von Motorschäden sind ein Spezialgebiet im Bereich der Fahrzeugtechnik. Es setzt spezielles, tiefgehendes Wissen und reichlich Erfahrung voraus, um Schäden an Verbrennungsmotoren und deren Ursachen genau zu ermitteln und zu beurteilen. Technische Gutachten über Motorschäden beschreiben Aufbau und Funktion der beschädigten Motorbauteile. Die für die Schadenentwicklung relevanten physikalischen und technischen Funktionsweisen werden herausgearbeitet. Schäden an Motorbauteilen lassen sich in eine Matrix aus Ursachen und Wirkung einordnen. In unseren Gutachten wird zu Schadensursachen und –Verursachern mit kurzen, aussagekräftigen Sätzen Stellung genommen.

Die Begutachtung von Motorschäden bei Gasbetrieb hat darüber hinaus noch weitere Eigenheiten. Ohne Kenntnis der genauen Zusammenhänge zwischen Motor und Gasanlage kommt es unter Umständen schnell zu einer Fehlbeurteilung.

Dipl.-Ing. Jürgen Roos ist ausgebildeter und geprüfter Sachverständiger für die Beurteilung von Schäden an Verbrennungsmotoren mit langjähriger Erfahrung aus der Antriebsentwicklung eines Automobilherstellers.

Ursachenermittlung von Getriebeschäden
Getriebeschäden sind ein Ergebnis vielschichtiger Umstände. Sie zu deuten und daraus auf Ursachen zu schließen setzt das Wissen voraus, wie einzelne Getriebebauteile aufgebaut sind, wie die Teile funktionieren und wie sie in ihrer Funktion von anderen Teilen abhängen bzw. wie sie andere Teile beeinflussen.
Um das Getriebeverhalten und die daraus erwachsenden Schwierigkeiten und Schäden zu verstehen, sind fundierte Kenntnisse dieser technischen Zusammenhänge unerlässlich.